CRONOS – Produktdatenmanagement (PDM)

CRONOS dient der unternehmensweiten Verwaltung von Firmendaten. Vor allem artikelorientierte Projektdaten und Konstruktionszeichnungen, die mit ATHENA, APOLLON, AutoCAD oder Inventor erstellt wurden, können einfach gemanagt werden. Zu einer Konstruktion gehörende Layouts und Einzelteilzeichnungen werden in einer übersichtlichen Struktur angezeigt, ebenso wie alle weiteren zu einem Projekt gehörenden Dateien, z. B. aus Word, Excel, PowerPoint, auch PDF uvm. Sogar der projektbezogene E-Mail-Verkehr lässt sich über CRONOS handhaben. So steht jederzeit ein Projekt-Überblick mit Zeichnungen, Produktinformationen, Aufträgen, Rechnungen und der zugehörigen Kommunikation zur Verfügung.

CRONOS ist ideal für die Zeichnungsverwaltung, die Archivierung und das Dokumenten-, Produktdaten- und Lifecycle-Management.

CRONOS ist in verschiedenen Modulen verfügbar:

  • CRONOS Basis: Dokumentenmanagement für allgemeine Arbeitsplätze ohne CAD: Verwalten von unternehmensrelevanten Daten wie z. B. E-Mails, Word, Excel, Powerpoint, PDFs usw., inkl. Quickview.
  • CRONOS CAD: Dokumentenmanagement wie CRONOS Basis, zusätzlich Verwalten von CAD-Daten aus ATHENA, APOLLON, AutoCAD, Inventor.
  • CRONOS View: Anschauen von Daten, ideal in der Fertigung.
  • CRONOS BOM: Stücklistenerstellung innerhalb der CAD-Systeme.

CRONOS für den Projektstart

CRONOS arbeitet projektorientiert und erzeugt beim Anlegen eines neuen Projekts automatisch eine Ordnerstruktur aus einer Vorlage, die unternehmensspezifisch oder der Projektart entsprechend eingerichtet wurde. Ordner für Angebote, Bestellungen, Dokumentation, Schriftverkehr oder für die Konstruktion stehen direkt dem ganzen Team zur Verfügung, gegebenenfalls schon mit Unterordnern. Ein komfortabler Dialog fragt die projektbezogenen Daten ab. So wird eine unternehmensweit durchgängige Projektstruktur erreicht.

Ebenso lässt sich auch die Projektstruktur eines vorhandenen Projekts für einen schnellen Start kopieren. Bei Inventor- oder APOLLON-Projekten wirkt sich das besonders zeitsparend aus, weil ein Projekt dadurch nicht bei null starten muss.

Unabhängig von der Art des Dokuments ist CRONOS eine Startplattform, in der Dokumente und Zeichnungen projektzugehörig erstellt und mit weiteren Informationen versehen werden können. So sind die Dokumente später leicht auffindbar, z. B. auch spezielle Zeichnungen, aus denen Elemente in zukünftigen Projekten erneut verwendet werden.

Features (Auswahl):

Definierte Projektstruktur

Projektstrukturen lassen sich in CRONOS über Strukturvorlagen definieren, die administrativ eingerichtet werden. So erhält ein neues Projekt automatisch beim Anlegen die unternehmensweit gültige Struktur für eine bestimmte Projektart.

Versionsmanagement

CRONOS zeichnet alle mit einer Änderungshistorie verbundenen Informationen auf und bietet eine Referenzierung zwischen Modellen unterschiedlicher Versionen. CAD-Revisionierung und -Versionierung werden vollständig unterstützt. Aus CRONOS heraus lassen sich beim Erreichen eine bestimmten Status (Milestone) Freigaben durchführen. Änderungsindizes werden automatisch gesetzt, so dass ein Status der Zeichnung immer auch einen nachvollziehbaren Index hat.

Suchfunktion

Projekte, Ordner und jegliche Art von Dokumenten lassen sich in CRONOS rasch finden. Eine Schnellsuche über Eingabe steht zur Verfügung, eine Spaltensuche für die Verfeinerung des Suchergebnisses, oder eine Suche über die Kombination mehrerer Suchbegriffe. Für gefundene Dateien gibt es ein Vorschaufenster und es können persönliche und unternehmensweite Suchfavoriten festgelegt werden.

Schnell und sicher Teile mit den zugehörigen Informationen finden: Mit CRONOS gehört die ewige Suche der Vergangenheit an.

Nummerngenerator

Der CRONOS Nummerngenerator vergibt neu angelegten Dateien automatisch eine Dokumentnummer und benennt einzelne Komponenten in einer Zeichnung, so dass es nie doppelte Benennungen gibt. Bauteile und Einzelteile sind so in einer Stückliste eindeutig zuzuordnen.

Kopierassistent

Der CRONOS Kopierassistent ist das Werkzeug zum Duplizieren bestehender Baugruppen und Teile aus APOLLON/Inventor. Leicht lassen sich große Baugruppen per Drag and Drop von einem Projekt in ein anderes kopieren, ein übersichtlicher Dialog ermöglicht die Auswahl bestimmter Dateien aus der Baugruppe.

Alle Teile werden in der Kopie neu angelegt und stehen dann in der neuen Baugruppe unabhängig vom Original zur Verfügung. Daten-Chaos war gestern.

Verwaltung projektbegleitender Dateien

Innerhalb eines Projekts kann z. B. ein Bauteil aus mehreren Dateien bestehen, bei einem Blech etwa aus dem 3D-Modell, der Abwicklung, der SAT-Datei für die Fertigung und die Info zur Beschichtung/Lackierung. Diese Dateien lassen sich komfortabel in einem Vorschau-Fenster anzeigen und es können dem Bauteil weitere Dateien hinzugefügt werden. Wenn das Blech dann in die Blechabteilung geht, kann die komplette Dokumentation angehängt werden.

Automatisches Ausfüllen der Schriftköpfe und automatisches Drucken von Layouts und Planverzeichnissen

Nach einer unternehmensweiten oder projektspezifischen Vorlage kann CRONOS Schriftköpfe automatisch ausfüllen. Dafür werden auch Indizes und Projekt- und Dateinummern hinzugezogen.

WordPress Video Lightbox Plugin
Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!

CAD-PLAN-Zentrale
Tel.: +49 – 69 – 800 818 0
E-Mail: contact@cad-plan.com

Support
Tel.: +49 – 69 – 800 818 555
 E-Mail: support@cad-plan.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular!