Upgrade APOLLON 2022.2

APOLLON wächst und gedeiht – neue Funktionen sind hinzugekommen, diverse Erweiterungen und Optimierungen wurden vorgenommen. Der neue Sichtbarkeitsfilter hilft bei der Kontrolle komplexer Konstruktionen und geht auch bei der Auswahl und Ausgabe von Elementen zur Hand. Erweiterte Funktionalität für die Bearbeitung von Stäben und die jetzt enthaltene umfangreiche Normteilebibliothek heben APOLLON auf die nächste Stufe.

Neuer Startbildschirm

APOLLON begrüßt Sie in der neuen Version mit einem aufgeräumten Startbildschirm. Je nach gewähltem Projektverzeichnis werden die letzten Dokumente dargestellt. Es kann zwischen Grafischer- und Listenansicht ausgewählt werden. Um einen schnelleren Zugriff für Hilfe und Support zu bekommen, sind links verschieden Direktlinks implementiert. Auch der Zugang zum E-Learning Portal von CAD-PLAN ist direkt erreichbar.

Mehrere Klinkungen/Bearbeitungen pro Stab

Im APOLLON-Dialog „Stabzuschnitt“ ist es nun möglich, einer Stabdefinition mehrere Klinkungen bzw. Bearbeitung auf einmal zuzuweisen, die aus dem entsprechenden Block übernommen und angewendet werden. Außerdem ist die Angabe des Spaltmaßes nicht mehr auf einen Wert für alle Seiten beschränkt, sondern für jede Seite kann das Spaltmaß bei Bedarf separat angegeben werden.

Stab teilen

Der Befehl „Stab teilen“ wurde um die Möglichkeit erweitert, an den Trennungen Spalte hinzuzufügen. Für jede Stabklasse können das Spaltmaß und der Abstand zur Trennebene separat angegeben werden.

Einzelteilzeichnung

Die neue Funktion „Einzelteilzeichnung“ ermöglicht die besonders komfortable Ausgabe von einzelnen Zeichnungen der Teile eines APOLLON-Modells, entweder als DWG oder IDW. Für die Einzelteilzeichnungen stehen Optionen für die Wahl der Blattgröße und der Orientierung des Schriftfelds zur Verfügung, in das Schriftfeld werden automatisch alle das Einzelteil betreffende Informationen eingetragen, nur die Bemaßung und Beschriftung muss noch vorgenommen werden.

Alle Teile des Modells lassen sich mit einem Schritt ausgeben, oder nur eine Auswahl der Teile mit dem APOLLON-Sichtbarkeitsfilter. Die Auswahl der Einzelteilzeichnungen kann auch nachträglich noch erweitert oder reduziert werden.

Sichtbarkeitsfilter

Mit dem APOLLON Sichtbarkeitsfilter lassen sich Teile einer Konstruktion ausblenden, z. B. für eine Zuschnittskontrolle, um etwa bei einer Pfosten-Riegel-Konstruktion isoliert einen Pfosten mit all seinen Einzelteilen anzuzeigen. Über den Sichtbarkeitsfilter lässt sich aber auch die Ausgabe auf bestimmte Teile beschränken, wie z. B. bei der neuen Funktion „Einzelteilzeichnung“ oder dem CNC-Export. Die Sichtbarkeit wird über Auswahl der Bauteile am Modell geregelt oder über eine komfortable Dialogbox.

Profil-Normdaten

Die umfangreiche Hersteller- und Normteilebibliothek von ATHENA steht jetzt auch in APOLLON zur Verfügung. Die Normteile werden ähnlich wie die Halbzeuge angewendet, zusätzliche gibt es in der Dialogbox noch Filterfunktionen für die verschiedenen Normen und eine Suchfunktion. Eigene Artikelnummern lassen sich vergeben und die neue Funktion zum Artikelnummer-Abgleich kann für die Normteile angewendet werden. Des Weiteren werden im Dialog mehrere Optionen zum Einfügen angeboten, z. B. die Auswahl einer bestimmten Fläche eines Achsmodells und die Angabe einer bestimmten Position.

CNC-Export

Die CNC-Exportfunktion in APOLLON wurde erweitert. Eine Auswahl der zu exportierenden Teile lässt sich nun über den Sichtbarkeitsfilter treffen, auch in Kombination mit der bisherigen Auswahl über das Material. Als CNC-Exportformat ist 3dCW zu CamQuix hinzugekommen.

Profilkonturen (Bauteile) editieren

Profile aus der APOLLON-Datenbank können jetzt im Profil-Inhaltscenter für Modifizierungen exportiert und bearbeitet werden. Ist ein Profil schon in einem Modell verbaut, lässt es sich als Block exportieren und nach der Bearbeitung als neues Objekt in die Datenbank speichern. Ein noch nicht verbautes Profil kann als Block exportiert, bearbeitet und direkt in die Datenbank zurückgespeichert werden, steht also dann als geändertes Profil zur Verfügung.

Konturen prüfen

Die neue Funktion „Konturen prüfen“ vereinfacht die Kontrolle gezeichneter Konturen auf Vollständigkeit. Die Konturdaten werden dabei auf Gültigkeit geprüft, ob sie z. B. tatsächlich geschlossen sind, und ob Zuschnittskonturen oder Klinkungen vorhanden sind.

Zuschnittsklassen

Neben den Standard- Zuschnittsklassen lassen sich in APOLLON nun benutzerdefinierte Klassen anlegen. In einer übersichtlichen Dialogbox werden die Zuschnittsklassen neu angelegt und verwaltet.

Elemente baugruppenübergreifend aktualisieren

APOLLON kann jetzt eine baugruppenübergreifende Aktualisierung durchführen. Ändern sich Parameter einer Gesamtbaugruppe, muss nun nicht mehr jedes Element einzeln aktualisiert werden, sondern die Änderungen lassen sich mit einem Klick über den Befehl „Element aktualisieren“ auf alle Elemente der Baugruppe anwenden.

Weitere Änderungen

  • Neues Datenbankformat .pdlx für Datenbankverschlüsselung und -komprimierung
  • Prüfung auf Programm-Update bei jedem Programmstart, signalisiert durch eine Sprechblase. Detaillierte Informationen zum Update und der Update-Download befinden sich in der APOLLON-Produktinformation
  • Programmoberfläche nun auch im dunklen Farbschema
  • Informationen zum Produkt lassen sich für Supportzwecke mit einem Klick in die Zwischenablage kopieren
  • Artikelnummern für Bauteile können auf Redundanz überprüft abgeglichen werden, z. B. für die Übernahme in ein ERP-System
  • Manuelle Materialänderung bei mehrteiligen Verbindungsteilen nun möglich
  • Schnittpunkt-Analyse verbessert (Linien mit geringer Länger werden entfernt)
  • Profil-Import: Abgreifen der Dichtungshöhe in Y negativ nun möglich
  • Editierung im Profil-Inhaltscenter lässt nun das nachträgliche Editieren von allen Eigenschaften zu.
WordPress Video Lightbox Plugin
Kontaktieren Sie uns!

Kontaktieren Sie uns!

CAD-PLAN-Zentrale
Tel.: +49 – 69 – 800 818 0
E-Mail: contact@cad-plan.com

Support
Tel.: +49 – 69 – 800 818 555
 E-Mail: support@cad-plan.com

Oder nutzen Sie unser Kontaktformular!