SJ MEPLA – Spannungsberechnung von Glaskonstruktionen

SJ MEPLA ist das technologisch führende Programm zur Dimensionierung und Spannungsberechnung von mehrschichtigen Gläsern bzw. Platten. SJ MEPLA bietet neue Ansätze für die Spannungberechnung von Verbundglas, Isolierglas und punktgealtenem Glas – und für die Untersuchung von Pendelschlag und Druckstoß.

Die Dimensionierung und Spannungsberechnung von Plattenstrukturen unter vielfältigen Belastungen ist eine Standardaufgabe der täglichen Ingenieurpraxis. Eine besondere Herausforderung sind dabei immer wieder Geometrien, die von einer rechteckigen Form abweichen. Diese werden nicht mehr durch Tafelwerke oder Handformeln berechnet, sondern mit der Methode der finiten Elemente.

Im Glasbaubereich beschränken sich die zu untersuchenden Systeme meist auf wenige Grundformen  wie z. B. Dreieck, Viereck, für die immer neue Netze erstellt werden müssen. Bei der Berechnung von VSG-Scheiben muss in der Regel mit Volumenelementen gearbeitet werden.

Die Auswertung der Berechnungsergebnisse erfolgt oft nach dem gleichen Muster (Verformungen, Spannungen, Nachweis) und musste bisher immer aus den FE-Daten herausgelesen werden.

Und hier setzt SJ MEPLA an:
Alle Eingaben von der Geometrie, den Lagerungsarten, den Belastungsarten, den Berechnungsansätzen und den gewünschten Ausgaben werden über eine Eingabemaske gesteuert und dargestellt. Die Kontrolle und Ausgabe der Ergebnisse erfolgt visuell über eine eigene Grafikoberfläche und durch ein Berechnungsprotokoll, das der Statik beigefügt werden kann.

Nach der Methode der finiten Elemente berechnen Sie mit SJ MEPLA im Handumdrehen mehrschichtige Gläser (z. B. VSG), auch wenn diese z.B. sechseckig oder rund sind. Diverse Lagerungsarten stehen zur Verfügung, und für eine praxisgerechte Untersuchung von Lasteinwirkungen fließen Flächen-, Linien- und Klimalasten ein. Unter anderem lassen sich Druckstoßbelastung und Pendelschlag simulieren.

SJ MEPLA ist einfach zu bedienen und leicht zu erlernen. Die Ergebnisse der Untersuchungen liegen übersichtlich und aussagekräftig grafisch aufbereitet und in Protokollform vor.