„GlassBuild 2010“ in Las Vegas

Für drei Messetage öffnete am 16. September die GlassBuild America in Las Vegas ihre Pforten. Auf dieser Veranstaltung zeigten 388 Aussteller den rund 7.000 Besuchern das Neueste aus dem Glas- und Fassadenbaubereich. Ganz dem diesjährigen Messemotto „Let’s Roll Forward“ entsprechend konnte die Messeleitung von einem sehr positiven Feedback der Aussteller berichten, viel besser als wegen der angespannten wirtschaftlichen Lage in den USA erwartet wurde.

Auch CAD-PLAN kann die Teilnahme an der GlassBuild America als vollen Erfolg verbuchen. Dieses Jahr lag der Fokus bei den Präsentationen ganz auf ATHENA. Der amerikanische CAD-PLAN-Vertriebspartner GlaziersCenter aus Canisteo, NY (Inhaber: Bill Cole), konnte sich so ganz der Beratung der amerikanischen Fassadenfachleute widmen, die die ausgereifte und umfangreiche Konstruktionslösung ATHENA als wertvolle Hilfe bei der Erfüllung der stetig steigenden Ansprüche an den Fassadenbau werten. Kompetente Unterstützung bei der Befriedigung des Informationsbedarfs der amerikanischen Interessenten erhielt Glaziers Center von Norbert Payer, dem geschäftsführenden Gesellschafter des Stammhauses in Deutschland, der nach zahlreichen Gesprächen von fortwährend sehr guten Aussichten für ATHENA in den USA berichtet.

Im September 2011 findet die GlassBuild America in Atlanta, GA, statt, die dort traditionell drei- bis viermal so groß ist wie die kleinere Schwester in Las Vegas. Auch an diesem Termin wird GlaziersCenter/CAD-PLAN dem interessierten Fachpublikum seine Softwareprodukte präsentieren.

"GlassBuild 2010" in Las Vegas "GlassBuild 2010" in Las Vegas"GlassBuild 2010" in Las Vegas