„Fenestration China 2005“ Peking

Im dritten Jahr in Folge fand in den Hallen des China International Exhibition Centre in Peking die Fenestration China statt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Ausstellfläche um 20% auf fast 5.400m² angewachsen. Rund 23.000 Fachbesucher informierten sich vom 16. bis 19.11.2005 über Produkte rund um die Fassade.

Unser Stand 3102 in Halle 3 war während aller vier Messetage sehr gut besucht. Zusammen mit unseren chinesischen Händlern präsentierten wir unsere neue Version ATHENA 2006, die für große Begeisterung bei den Interessenten sorgte. Vor allem die Neuerungen im 3D-Bereich kamen sehr gut an.

Dem Thema „Energieeinsparung“ wird in China immer größere Aufmerksamkeit geschenkt. Dementsprechend riesig war auch das Interesse an flixo. Einige Versionen der Software wurden noch direkt auf dem Messestand verkauft. Auch SJ Mepla fand großen Anklang bei den Fachbesuchern. Als weiteren Erfolg bewerten wir die Gründung einer neuen Niederlassung in Peking. Auf diese Weise können wir den chinesischen Markt noch besser bedienen.

Neben vielen neuen Kontakten aus aller Welt war es für uns auch sehr schön, viele unserer zufriedenen Kunden einmal mehr wieder persönlich zu treffen und Meinungen und Anregungen einzuholen. Unser Resumé über die diesjährige diesjährige Fenestration China fällt durchweg positiv aus. „In China trifft sich die Welt“ – dies gilt besonders für diese Messe.

"Fenestration China 2005" Peking "Fenestration China 2005" Peking"Fenestration China 2005" Peking"Fenestration China 2005" Peking "Fenestration China 2005" Peking