„Bouwbeurs 2011“ in Utrecht

Als größte und wichtigste Baumesse in den Niederlanden zog die Bouwbeurs in Utrecht dieses Jahr mehr als 100.000 Besucher an – und das, obwohl einige der großen Profilhersteller diesmal nicht als Publikumsmagnet anwesend waren. 847 Aussteller konnten sich über einen Besucheranteil von 53 % Entscheidungsträger und 29 % Geschäftsführer oder Unternehmensinhaber freuen. Neben Informationen über die neuesten Produkte und Trends auf den Messeständen wurde den Besuchern ein umfangreiches Programm an Sonderveranstaltungen rund um Nachhaltigkeit, Energieeinsparung und Gebäudesanierung geboten.

Auf dieser alle zwei Jahre stattfindenden Messe war CAD-PLAN auch wieder zusammen mit den Standpartnern Orgadata, Asteq und Soft-Ing.Team vertreten. Reges Interesse an ATHENA, besonders auch an der Schnittstelle zu LogiKal, und Flixo sorgte für einen gut gefüllten Messestand. Erfreulich groß war der Anteil von Besuchern aus dem Umfeld von Fachschulen und Universitäten, was CAD-PLAN als gutes Zeichen für die Zukunft wertet. Auch eine unerwartet große Zahl belgischer Besucher konnte CAD-PLAN auf dem Messestand begrüßen.

Alles in allem war die Teilnahme an der Bouwbeurs 2011 für CAD-PLAN erfolgreich und es konnten vor allem qualitativ hochwertige Kontakte geknüpft werden. CAD-PLAN sieht sich in seinem Engagement in den Niederlanden voll und ganz bestätigt und wird auch bei der Bouwbeurs 2013 wieder dabei sein.

"Bouwbeurs 2011" in Utrecht "Bouwbeurs 2011" in Utrecht "Bouwbeurs 2011" in Utrecht